Hochwälder Tafeltour

Auf dem Premium-Rundwanderweg erwartet den Wanderer eine Tour mit steilen An- und Abstiegen, schmalen und verwunschenen Pfaden sowie wildromantischen Bachtälern, verbunden mit traumhaften Landschaftsausblicken und der einzigen Jungvieh-Alm im Saarland.

Für einen Abstecher auf die Burgruine Grimburg ist eine zusätzliche Wegstrecke von ca. 2 km einzukalkulieren. Partner-Restaurant ist der Landgasthof Paulus in Sitzerath. Beschildert ist die Route mit einer Kochmütze, dem Logo der saarländischen Tafeltouren.

Die Tafeltour wurde vom Deutschen Wanderinstitut mit 52 Erlebnispunkten bewertet.

Start- und Zielpunkt Dorfplatz Sitzerath
für Navigation: Wadriller Straße, 66620 Sitzerath
 
Länge 17 km  
Profil mittelschwer (380 Höhenmeter)  
Gehzeit 5 Stunden  
Gehrichtung Uhrzeigersinn  
Saison ganzjährig  
Einkehr Landgasthof Paulus Tel.: (06873) 91 011
  Gasthaus Feid Tel.: (06873) 77 98
  Hochwald-Alm Wadrill Tel.: (0177) 42 08 443